KRAXLMAXL.AT

8.7.2012 Teletottes

kleines Hochsommergebiet auf der Nordseite der Hohen Wand

Der Klettergarten ist ein kleiner Felskessel in einer sehr schönen Lage

Die Routen sind ganz ok, in den 6er-Touren im rechten Teil ist der Einstieg sehr splittrig; die Kletterei ist technisch nicht ganz unanspruchsvoll

An den Ausstiegen gibt es meist keine Umlenker, d.h. der Letzte muss umfädeln (Bühler)

gekletterte Routen:

Runengymnastik (7) x2
EKU 28 (7+/8-, Boulderstelle) x2
Junta (6+, unten sehr splittrig, defensiv klettern, oben super aber anspruchsvoll)