KRAXLMAXL.AT

7.3.2012 Krumme Ries

mit Georg und Michi

superschöner Tourentag

leider war im unteren Teil schon sehr wenig Schnee; wir sind daher den gesamten Aufstieg mit den Ski am Buckel gegangen

Route: Schneebergdörfl - Schneidergraben - Krumme Ries und retour

Beim Aufstieg begann die Krumme Ries aufzufirnen und wir fürchteten schon, dass wir im Sulz runterfahren würden; sobald die Sonne dort aber weg war begann es wieder zu frieren

Die Verhältnisse in der Krummen Ries waren für den Aufstieg mit Eisen und Pickel super, für die Abfahrt leider zu hart

Die steilste Stelle sind wir mit vollen Hosen abgerutscht, der Rest ging eh so halbwegs zu fahren

Bei Firn sicher super, im heutigen Zustand eher zum Abhaken

siehe auch Michis Bericht : lichtspuren.at