KRAXLMAXL.AT

22.2.2013 Hoyosgraben

Hoyosgraben, die Zweite

diesmal mit Mario

absolute Super-Verhältnisse, sogar die Sonne hat sich kurz am Plateau blicken lassen

nach einer gefühlten Ewigkeit in der Nebelsuppe echt eine Wohltat

diesmal Aufstieg und Abfahrt im mittleren Ast der meiner Meinung lawinentechnisch etwas unkritischer war (war heute immerhin LWS 3)
sind etwa 80hm vor der Fischerhütte umgedreht, weil der Neuschnee herauschauende Steine ab hier verdeckt hat

bei der Abfahrt genialer Pulverschnee