KRAXLMAXL.AT

7.6.2014 Talwächter

Eigentlich wollten wir endlich den Gelben Oktober klettern, aber dort hätten wir Platzkarten ziehen müssen. Im Bereich Blechmauernverschneidung war noch niemand, so sind wir eben den Talwächter geklettert.

Die beiden schweren Längen haben es ganz schön in sich....aber alles perfekt gesichert bis auf die Rißstelle in der 7+-Länge. Dort würde ein mittlerer Friend bestimmt die Nerven schonen. Gefährlich is es aber nicht....

Michi hat gemeint, dass in der letzen Länge die Henkelschuppe am Ende des Pfeilers arbeitet....wenn die abgeht schauts schlecht aus....also eventuell nicht auf Teufel komm raus anreissen....fakultativen Griff gibts nicht wirklich.

Alles frei geklettert aber weit entfernt vom roten Punkt;-)