KRAXLMAXL.AT

5.8.2012 WaHüNo-Kombi

mit Michi

Eigentlich wollten wir uns in der "Via Helma" in der Wachthüttelturm Nordwand für eine schwerere Tour aufwärmen, aber erstens kommt es immer anders....

Wieder einmal waren wir bei unpackbarer Hitze unterwegs, und da Michi den Hangelquergang der "Alten Westwand" eh nicht kannte haben wir diesen eingebaut. Somit sind wir folgende Routenkombi geklettert:

SL1: Via Helma (5-)
SL2: Via Helma (5)
SL3: Alte Westwand (5-, eigentlich genial und für den SG sensationell ausgesetzt; leider schon ziemlich poliert)
SL4: Alte Westwand (3)
SL5: Alte Westwand (4)
SL6: Via Helma (6)

Danach gings mal in die Schwarza zur Abkühlung, dann nach Kaiserbrunn auf einen Kaffee und dann weiter zur Vorderen Klobenwand