KRAXLMAXL.AT

5.11.2016 Gaisbauer-Jug

auf der Vorderen Klobenwand mit Martin
die ersten zwei Seillängen sind grasig und als Zustieg zu verzeichnen, dann folgt ein ekelhafter Old-School-Kamin.
Oben raus wird es dann aber immer besser. Die letzten zwei Seillängen sind sehr lohnend.
Mit den unteren Seillängen von "Nix für Suderer" würde sich eine schöne Tour, die nie den 5. Grad übersteigt, ergeben.