KRAXLMAXL.AT

22.8.2013 Tunnel Diagonale

noch einmal: diesmal mit Conny

sehr viele Leute am Einstieg, die uns dann vor gelassen haben; irgendwie war ich ein wenig zu hektisch und unkonzentriert und hab dann gleich einmal einen 7m-Sturz in ungutes Sturzgelände hingelegt.....gottseidank nur ein paar Schnittwunden an den Händen, ein blauer Fleck am Arsch, eine kaputte Kletterhose und ein zerstörter Friend (von dem hab ich einen Abdruck auf der linken Arschbacke....)

hab mich dann ein bisschen zusammen gerissen und sind die Tour dann noch recht flott fertig geklettert

Conny war super drauf und hat im Nachstieg immer die schwereren Varianten genommen

nachher sind wir noch in den Bach gesprungen und zum Ferro-Wasserfall die letzte Sonne tanken gegangen

superschöner letzter Urlaubstag