KRAXLMAXL.AT

16.6.2012 Nordavind

Climb and Hike mit Andi

Weil es im Tal über 30 Grad hatte, machten wir uns auf eine Wanderung zur Preinerwand auf...dort war es aber auch nicht viel kühler.

NORDAVIND (7-) ist eine schöne Variante zu den Plattenlängen der Route MIT GÖTTLICHER HAND. Als Zustieg wählten wir eben diese. Am Rand der Preinerwandplatte angekommen geht es nicht gerade weiter, sondern linkshaltend über den Pfeiler.
Die Variante sind 3 SL wobei ich glaube, dass man die 1. und 2. Seillänge zusammenhängen kann. In der 3. Seillänge gibt es dann einen coolen Rissausstieg wo ein BD 0.75-Friend sehr hilfreich ist, weil man sonst weit über den Haken steigen müsste.
Die Tour ist etwas zwingender zu klettern als der untere Teil der GÖTTLICHEN HAND, aber sehr empfehlenswert.

Nach der Tour wollten wir noch WIXER DER NATION klettern; kamen aber nur bis zur 3. Seillänge.

Beim Abstieg hielten wirIm Waxriegelhaus noch für Bier (und Schnaps für Andi;-))